040 40170607

Netzwerk

Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Nach­bar­schatz gehört zum Müt­ter­zen­tren Bun­des­ver­band e.V. und ist als eines der ers­ten 500 Häu­ser in Deutsch­land Teil der Mehrgenerationenhäuser-Bewegung.

Der Nut­zen von Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­sern zeigt sich auf fol­gen­den Ebenen:

Für den Menschen:
Die Betei­lig­ten kön­nen sich in einer selbst­ver­ständ­li­chen All­tags­kul­tur und in viel­fäl­ti­gen sowie neu­en, nicht vor­her fest­ge­leg­ten Rol­len erpro­ben. Sie erfah­ren ihre eige­ne Kom­pe­tenz, stär­ken ihr Selbst­ver­trau­en, erle­ben per­sön­li­che Ent­wick­lung und eige­nes “Wachs­tum”. Ihre Lebens­qua­li­tät erhöht sich, ihr Leben wird rei­cher und gewinnt an Sinn.

Für die Kommune:
Die Arbeit des Zen­trums ver­bes­sert die Infra­struk­tur und Lebens­qua­li­tät und somit den Stand­ort­fak­tor- bzw. Stand­ort­vor­teil Fami­li­en­freund­lich­keit. Das Stär­ken und Wie­der­be­le­ben des Gemein­schafts­sinns stei­gert die Attrak­ti­vi­tät. Der Ort wird eine “ler­nen­de Stadt” mit guter Nachbarschaftskultur.

Für die Gesellschaft:
Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­ser ermög­li­chen es, mensch­li­che und sozia­le Bedürf­nis­se früh­zei­tig wahr­zu­neh­men. Durch ihr Agie­ren im öffent­li­chen Raum kön­nen sie damit Inno­va­ti­ons­mo­tor und Sprach­rohr für Ver­bes­se­run­gen sein. Ihre Rol­le als Vor­bild für sozia­le Struk­tu­ren und Orga­ni­sa­tio­nen hilft, Ant­wor­ten auf gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen zu geben und zwi­schen den ein­zel­nen Akteu­ren zu vermitteln.

All dies lässt sich mit einem Netz­werk von Part­nern realisieren:

Orga­ni­sa­tio­nen, Insti­tu­tio­nen und Verbände:

  • Müt­ter­zen­tren Bun­des­ver­band e.V.
  • Lan­des­ver­band Mütterzentren
  • Lan­des­ver­band NRW
  • KISS Ham­burg
  • Ver­band Allein­er­zie­hen­der Müt­ter und Väter
  • Kin­der­schutz­zen­trum
  • con­nect
  • Fall­be­ra­tung
  • Frü­he Hilfen
  • Kran­ken­kas­sen
  • Bil­dungs­in­sti­tu­te

Arbeits­krei­se:

  • Stadt­teil­kon­fe­renz Eimsbüttel
  • Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft § 78
  • AG Kin­der­schutz

Bera­tungs­stel­len:

  • Stadt­teil­la­den Eimsbüttel
  • Schuld­ner­be­ra­tungs­stel­le
  • Ehe- und Familienberatung
  • Erzie­hungs­be­ra­tungs­stel­le
  • SOS-Jugend­woh­nung und Beratungsstelle
  • Schu­li­sche Erziehungshilfe
  • ÖRA
  • Pro Fami­lia

Ämter und Behörden:

  • Bun­des­agen­tur für Arbeit
  • Behör­de für Sozia­les, Fami­lie, Gesund­heit und Verbraucherschutz
  • (Jugend­amt)
  • Bezirks­amt Eims­büt­tel (Amt für Jugend)
  • Sozi­al­amt
  • Fami­li­en­kas­se
  • Gerichts­hil­fe

Koope­ra­ti­ons­part­ner:

  • Amt für Jugend Eims­büt­tel, Regi­on I
  • Ihre Pfle­ge­sta­ti­on
  • Stadt­teil­la­den Eimsbüttel
  • Stadt­teil­schu­le Stellingen
  • Pes­ta­loz­zi Stiftung
  • KOOP Schan­ze
  • SchreiB­aba­yAm­bu­lanz Hamburg